Klimaschutz

Share This
« Back to Glossary Index

Klimaschutz umfasst Maßnahmen, die darauf abzielen den (anthropogen verursachten) Klimawandel auf ein Minimum zu reduzieren. Hauptanliegen ist es, die Emissionen von Treibhausgasen zu reduzieren oder Treibhausgase (natürlich oder technisch) zu speichern. Die Reduktion der Emissionen umfasst beispielsweise:

  • Energieeinsparungen im privaten und gewerblichen Bereich
  • Energiegewinnung aus regenerativen Quellen (erneuerbare Energien) statt fossiler Brennträger
  • Die Mobilitätswende (Senkung des Transportaufkommens, Nutzung erneuerbarer Energien, Elektromobilität, Kollektivverkehr statt Individualverkehr)
  • Innovationen in energieintensiven Branchen wie Aluminiumherstellung, Chemieindustrie, Papierherstellung
  • Innovationen in emissionsintensiven Branchen wie Energieerzeugung, Bauindustrie

Maßnahmen zur Speicherung von Treibhausgasen umfassen beispielsweise:

  • Aufforstungsprojekte
  • Sicherung bestehender Wälder und Moore
  • Massiver Einsatz von CO2-Speichernden Stoffen wie Holz als Alternative für technisch hergestellte Produkte
  • Verschiedenste technische Maßnahmen zur Abscheidung und Speicherung von CO2 (CCS, Carbon Capture and Storage)

Damit gehören ebenso Maßnahmen zur Aufklärung über den Klimawandel und über Möglichkeiten individueller und unternehmerischer Maßnahmen zum Klimaschutz.
Im weiteren Sinne werden zu Klimaschutz auch Maßnahmen gezählt, die die Folgen des Klimawandels abschwächen sollen.

Related Posts