ISO 26000

Die ISO 26000 ist ein Leitfaden, der Organisationen helfen soll ihrer gesellschaftlichen und ökologischen Verantwortung nachzukommen. Sie ist ausdrücklich keine Norm und es können keine Zertifizierungen nach ihr vorgenommen werden. Die Anwendung soll für alle Arten von Organisationen offen sein und sie ist ausschließlich freiwillig.

Der Leitfaden nennt sieben Grundsätze gesellschaftlicher Verantwortung und Kernelement der Umsetzung ist die Einbeziehung der Ansprüche von Stakeholdern (Stakeholderdialog). Die Kernthemen des Leitfadens sind: Unternehmensführung, Menschenrechte, Arbeitspraxis, Umwelt, faire Geschäftspraktiken, Kundenanliegen und Einbindung der Gemeinschaft.

Seite der ISO: https://www.iso.org/iso-26000-social-responsibility.html

« zurück zum Glossar

Related Posts