CO2-Bilanzierung und Klimaschutzstrategie

Den CO2-Fußabdruck Ihrer Organisation und Emissionsschwerpunkte ermitteln, um gezielt wirksame Klimaschutzmaßnahmen ableiten zu können

Worum geht's?

Die Ermittlung des CO2-Fußabdrucks Ihrer Organisation hilft Ihnen dabei, die wichtigsten klimaschädlichen Emissionen im Rahmen Ihrer Aktivitäten zu identifizieren und ist damit eine perfekte Grundlage für die Entwicklung einer ambitionierten Klimaschutzstrategie. Hierbei setzen wir auf etablierte und international anerkannte Standards wie das Greenhouse Gas Protocol (GHG Protocol) oder die Science-based Target Initiative (SBTi).

Unser gemeinsamer Prozess

Jeder Prozess wird auf die individuellen Bedarfe Ihres Unternehmens angepasst

Definition der Systemgrenzen für die CO2-Bilanz

  • Festlegung der zeitlichen Systemgrenze (Basisjahr)
  • Festlegung der organisatorischen Systemgrenzen (Standorte)
  • Abschätzung der Emissionsschwerpunkte für die wichtigsten direkten und indirekten CO2-Emissionen
  • Festlegung der operationellen Systemgrenzen (Emissionskategorien; z.B. Scopes 1, 2 und 3 nach GHG Protocol)

Erhebung und Berechnung der Daten für die CO2-Bilanz

  • Erstellung einer Übersicht über vorhandene und noch zu erhebende Aktivitätsdaten
  • Erhebung und Zusammenführung der Aktivitätsdaten
  • Festlegung der Emissionsfaktoren
  • Umrechnung der Aktivitätsdaten in CO2-Emissionen
  • Dokumentation aller Annahmen und Schätzungen für die Konsistenz künftiger CO2-Bilanzen

Auswertung der CO2-Bilanz

  • Auswertung und Besprechung der Ergebnisse der CO2-Bilanz
  • Handlungsempfehlungen zur Verbesserung des Prozesses und zur genaueren Datenerfassung
  • Identifikation der wichtigsten Emissionsquellen

Erstellung einer Klimaschutzstrategie

  • Erarbeitung von Zielen und Maßnahmen unter Einbindung der wichtigsten Stakeholder (z.B. Mitarbeitende und Lieferanten)
  • Festlegung eines Reduktionspfads für CO2-Emissionen (idealerweise wissenschaftsbasiert, z.B. nach SBTi)
  • Integration der Klimaschutzstrategie in die bestehende Nachhaltigkeits- und Unternehmensstrategie
  •  
Mit den besten Mitteln zu Nachhaltigkeit

Methoden und Formate

Schulungen und Trainings

Wir machen Sie fit für die Zukunft! Unsere Schulungen bieten spannende Einblicke und praktische Tipps, wie Sie Nachhaltigkeit spielend leicht in Ihren Arbeitsalltag integrieren können. Das Ergebnis? Auf ein Team, das umweltbewusst und sozial und im unternehmerischen Sinne handelt!

Impulsvorträge und Moderation

Kurz, knackig und voller Energie – unsere Impulsvorträge machen Lust auf mehr Nachhaltigkeit! Wir sorgen auch dafür, dass nach dem Vortrag in moderierten Diskussionsrunden rege debattiert und neue Ideen gesponnen werden. Perfekt, um das Thema Nachhaltigkeit spielerisch und mit Begeisterung anzugehen.

Workshops

Hier wird’s interaktiv! In unseren Workshops tauchen Sie tief in die Welt der Nachhaltigkeit ein und erarbeiten gemeinsam mit anderen kreative Lösungen, die Sie direkt in die Tat umsetzen können. Es ist der ideale Ort, um zu experimentieren, effektiv und effizient zu erarbeiten und zu empowern!

Beratungen

Jedes Unternehmen ist einzigartig, und genau so behandeln wir Sie auch in unseren Beratungssessions. Gemeinsam pflücken wir die nachhaltigen Herausforderungen Ihres Unternehmens auseinander und schnüren ein maßgeschneidertes Paket mit Lösungen, die wirklich passen.

Sparringspartnerschaften

Stellen Sie sich uns als Ihren Nachhaltigkeits-Coach vor, der immer an Ihrer Seite ist. In einer Sparringspartnerschaft geben wir Ihnen kontinuierlich Feedback zu allen möglichen Fragen rund um Nachhaltigkeit und ESG. Gemeinsam bringen wir Ihr Unternehmen auf das nächste Level!

Einige unserer Erfahrungen in dem Bereich

Sächsisches Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft

Fachliche Aufbereitung von Klimarisiken für Unternehmen für www.klima.sachsen.de

pixpassion

/
Begleitung beim ersten DNK-Bericht und Sparring zum Nachhaltigkeitsprogramm

All for One SE

/
Wesentlichkeitsanalyse, Tiefeninterviews, Aufstellung von Nachhaltigkeitszielen und Begleitung bei der Erstellung des ersten DNK-Berichts

Stadtwerke Norderstedt

/
Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie für die Versorgungs-Gruppe, aufbauend auf einer umfassenden Wesentlichkeitsanalyse

Dr. Matthias Damert
Themenbereiche Nachhaltigkeits-, Klima- und Energiemanagement

Planen Sie die nächsten Schritte zum Klimaschutz?

Fragen Sie mich zu einem kostenlosen Informationsgespräch an.
Ich stehe mit Rat und Freude bereit.